Einträge von

Sinologie in den Beruf digital mit Dr. Christian Straube

Am 01.12.2020 stellte Dr. Christian Straube, Programm-Manager im China-Programm der Stiftung Asienhaus, seinen Werdegang einem interessierten Publikum an Studierenden und AbsolventInnen des Instituts für Sinologie in Heidelberg vor. Der Vortrag war Teil der Reihe „Sinologie in den Beruf“ des Sinologie Heidelberg Alumni Netzwerkes (SHAN) e.V., das auch Kooperationspartner des Konfuzius-Instituts war. Christian Straube war bereits […]

EINGESPERRT – Stimmen aus dem Kopfgefängnis

Am 24.10.2020 waren in der Lutherkirche Heidelberg drei neue Kompositionen zeitgenössischer Musik in ihrer Uraufführung zu hören, die sich mit ein und demselben Thema auseinandersetzen: dem titelgebenden Eingesperrt-Sein. Unter dem übergreifenden Projekttitel „Eingesperrt: Stimmen aus dem Kopfgefängnis“ nähern sich Clemens Gadenstätter (Österreich), Yu-Hui Cheng (Taiwan/USA) und SHEN Ye (Shanghai) Fragen des Ausgrenzens und Eingrenzens jedoch […]

Buchmesse digital: Lesetipps – Literatur aus China für die Welt

Herbstzeit ist Buchmessen-Zeit, und so hat das Konfuzius-Institut an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt wie in jedem Buchmessen-Herbst ein umfangreiches digitales Literaturprogramm zusammengestellt, an dem sich in diesem Jahr auch das Konfuzius-Institut Heidelberg beteiligen durfte. Am 16.10. präsentierte die Direktorin des Heidelberger Konfuzius-Instituts, Dr. Petra Thiel, gemeinsam mit Prof. Shuangzhi Li (Fudan University / […]

Rückblick auf die virtuelle Feier des 10-jährigen Jubiläums des Konfuzius-Instituts an der Universität Heidelberg e.V.

Mit einem Trailer mit Szenen aus 10 Jahren interkultureller Arbeit des Konfuzius-Instituts an der Universität Heidelberg wurde der live aus der Aula der Alten Universität gestreamte Festakt zum 10jährigen Jubiläum eröffnet. In schnellen Schnitten, ohne große Worte, zogen Szenen auf, die die Vielfalt des Sprach- und Kulturprogramms und die Menschen, die es zum Leben erwecken, […]

“School of Dreams” by We.n.u

An einem sonnigen Septemberwochenende fand die zweite Kooperationsveranstaltung mit dem Metropolink Festival of Urban Art in Heidelberg statt – diesmal jedoch nicht auf dem Gelände des Patrick Henry Village, sondern in Bergheim, in unmittelbarer Nähe des Campus des Zentrums für Asien- und transkulturelle Studien (CATS), nämlich am Luisenhaus des Kurfürst Friedrich Gymnasiums. Dessen Rektor, Dr. […]

Digital Calligraffiti by Michael Ang – Metropolink Festival

Foto-Credits @Wang Yizhou Das Konfuzius-Institut freut sich sehr, dass das Metropolink Festival für urbane Kunst in diesem Jahr trotz erschwerter (Corona-)Bedingungen erneut im Patrick Henry Village stattfinden konnte. Dank der hervorragenden Organisation des Kurators Pascal Baumgärtner und seines Teams konnten international anerkannte Street Artists zehn Tage lang Hauswände in Kunst verwandeln und leere Flächen auf […]

Chinacool: Campusleben in China während der Pandemie

Wir haben uns gefreut, am 18. Juni Alexej Apelganz als Referent in der zweiten Online-Ausgabe von Chinacool zu begrüßen. Alexej studiert an der Universität Heidelberg Sinologie und hat die letzten beiden Semester mit einem Konfuzius-Stipendium einen Austausch an der Universität Nanjing gemacht. Als einer von nur etwa 30 Austauschstudierenden ist er auch nach dem Ausbruch […]

Online-Podiumsgespräch: Typisch Chinesisch?

Prof. Dr. Thomas Heberer und Prof. Dr. Richard Trappl über chinesische Denk- und Verhaltensweisen: Lin Yutangs Betrachtungen aus heutiger Sicht neu interpretiert Die Grundlage des Podiumsgesprächs mit Prof. Dr. Thomas Heberer und Prof. Dr. Richard Trappl, moderiert von Dr. Nora Frisch und Heidi Marweg, bilden Betrachtungen zum “chinesischen Charakter”, die Lin Yutang bereits in den […]

Chinacool: Online-Unterricht in China

Wir haben uns sehr gefreut, Raphael Senghaas dieses Mal als Referenten für Chinacool begrüßen zu dürfen. Eigentlich macht er gerade einen Austausch an der Tsinghua-Universität in Peking. Dort sollte er natürlich auch Kurse besuchen, was momentan aber nur online möglich ist. Als passendes Thema zur ersten Online-Edition von Chinacool erzählte er uns in seinem Vortrag […]