Chinesische Medizin bei Parkinson – Vortrag von Dr. Dr. Andrea-Mercedes Riegel (27.02.2020)

In Kooperation mit dem Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg und der Akademie für Ältere hielt Frau Dr. Dr. Andrea-Mercedes Riegel eine Vortragsreihe zur Chinesischen Medizin und Heilkunde. Die Heilpraktikerin Frau Riegel führt eine Praxis für klassische chinesische Medizin in Heidelberg und gibt regelmäßig im Rahmen ihrer Vorträge exklusive Einblicke in die chinesische Naturheilkunde.

Am 27.02.2020 ging es um den Umgang mit der Parkinson-Krankheit. Parkinson, umgangssprachlich auch Schüttelkrankheit genannt, ist ein langsam fortschreitender Verlust von Nervenzellen in bestimmten Bereichen des Gehirns. So kann es in den betroffenen Gehirnbereichen zu Dopaminmängeln kommen, was zu Bewegungsstörungen führt.

Die PowerPoint-Folien zum Thema TCM und zur chinesischen 5-Elemente-Lehre stellen wir hier bereit:

TCM und Heilkräuter

TCM und Kopfschmerzen

TCM bei Rheuma

TCM bei Rückenschmerzen

TCM Morbus Parkinson

Fünf Elemente Holz

Fünf Elemente Feuer

Fünf Elemente Erde

Fünf Elemente Wasser

Fünf Elemente Metall

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.