Film: Huo Zhe – Leben!

Am Samstag, den 12. Januar 2019 wurde im Karlstorkino der Film “Huo Zhe – Leben!” gezeigt.

Nach der Vorlage von Yu Hua schuf Zhang Yimou ein aufwendig inszeniertes, auch ohne Scheu am populären Kino orientiertes, zudem mit starken Gefühlen durchwirktes Familiendrama der chinesischen Unterschicht. Diese Familie konfrontiert er mit dem Verlauf der Geschichte Chinas im 20. Jahrhundert. Im Zentrum steht dabei die Vorstellung, dass bei allen Katastrophen dieser Welt, sei es der Krieg, sei es die Armut, die Liebe untereinander und das Mitgefühl nicht völlig zerstört werden können. Einer der ganz typischen chinesischen Filme aus den frühen 90ern, natürlich mit der weltberühmten Gong Li in der Hauptrolle.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Centrum für Asienwissenschaften und transkulturelle Studien, dem Völkerkundemuseum und dem Karlstorkino.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.