Ausstellung chinesischer Kinderbilderbücher

Auf der Frankfurter Buchmesse 2016 wurde zum ersten Mal eine Themenkollektion aus China präsentiert: „Children Picture Books from China“. Jetzt kommt sie in die Stadtbücherei Heidelberg und gewährt uns Einblicke in die Welt der chinesischen Kinderbücher. Übersetzungen deutscher Bilderbücher sind in China beliebt. Für deutsche Leser ist es hingegen Neuland, mit welchen Geschichten und Bildern chinesische Kinder aufwachsen.

Unter den Büchern befinden sich Werke, in denen die für China typischen künstlerischen Darstellungsformen wie Tuschemalerei und Papierschnitte verwendet werden. Viele der Bücher haben bekannte chinesische Sagen und Märchen als Grundlage. Sie sind in China jedem so bekannt wie hierzulande schon jedem Kind Grimms Märchen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.