Vortrag “Thinking With Cheap Print: Usable Knowledge and Mass Politics in China’s Long Republic”

Am 7. Mai 2019 hielt Prof. Joan Judge (York University, Toronto) einen Vortrag im Karl Jaspers Centre.

Billigdruck stellt unser Verständnis des Lesens, der Zirkulation von Wissen und Kultur sowie der Art und Funktion des Drucks selbst in Frage. Prof. Joan Judge nutzt Billigdruck als quasi-ethnografischen Einstieg in die Wissens- und Lesekultur der gewöhnlichen Leser.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.