Fingerprints: Ein musikalischer Dialog – Begegnungen mit dem Pianisten Hai’ou Zhang

Termin: Freitag, 03. November 2017
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Hörsaal, Musikwissenschaftliches Seminar, Augustinergasse 7, 69117 Heidelberg

Im musikwissenschaftlichen Seminar Heidelberg fand ein musikalischer Dialog mit dem chinesischen Pianisten Zhang Hai’ou statt. Dabei sprachen Prof Dr. Inga Mai Groote (Institut für Musikwissenschaft) und Prof. Dr. Barbara Mittler (Institut für Sinologie) mit ihm über seine musikalische Laufbahn von Hohhot bis Hannover.

Am 04. November um 20.00 Uhr schloß sich ein Kammermusikkonzert mit Hai’ou Zhang und den Heidelberger Sinfonikern in der Alten Aula der Universität Heidelberg an.

Konzertprogramm für den 04.11.2017:

Franz Schubert (1797-1828), Quintett A-Dur op. 114
“Forellenquintett“
Herrmann Goetz (1840-1876), Quintett c-Moll op.16

Hai’ou Zhang, Klavier
Benjamin Spillner, Violine
Annette Hartmann, Viola
Patrick Burkhardt, Violoncello
Michael Neuhaus, Kontrabass

Poster der Veranstaltung zum Download

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.