Chinesisches Dorf beim Lebendigen Neckar

Termin: Sonntag, 18. Juni 2016
Uhrzeit: 11-19 Uhr
Ort: Neckarwiese an der Uferstraße, Heidelberg
Eintritt: frei

Lisa nimmt sich die bunte Pekingoper-Maske aus Holz vom Flyer-Ständer und läuft auf ihre Schwester zu. Die ist ganz begeistert und sagt: „Schade, dass man solche Masken nicht selbst machen kann.“ Aber dann entdeckt sie am Stand des Konfuzius-Instituts die Spielestationen, bei denen man Pekingoper-Masken anmalen kann und schnappt sich Stifte und den Stationszettel.

Auch beim diesjährigen 16. Lebendigen Neckar war das Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg wieder vertreten. Gemeinsam mit dem Verein der chinesischen Wissenschaftler und Studierenden, der China Initiative Heidelberg, dem studentischen Global China Connection Heidelberg e.V., der Jackie Chan Stiftung sowie der Praxis für chinesische Medizin Zou Hua baute das Konfuzius-Institut ein chinesisches Dorf auf die Neckarwiese.

Während auf dem „Dorfplatz“ kulturelles Programm von chinesischen Tänzen über Musikeinlagen hin zu Schnuppersprachkursen geboten wurden, gestalteten die Stände vielseitige Mitmachaktionen. Das Konfuzius-Institut legte dabei seinen Schwerpunkt auf das spielerische Kennenlernen der chinesischen Sprache. Die sechs Stationen – Pekingoper-Masken anmalen, Malen nach chinesischen Zahlen, deutsche Wörter mit chinesischem Ursprung aus einem Buchstabensalat suchen, die Schriftzeichen der fünf chinesischen Elemente finden, Zeichen-Memory spielen und chinesische Zeichen schreiben – wurden sehr gut angenommen. Auch der Kalligraphie-Workshop von Lehrer Zhang Zhenran kam gut an. Von morgens bis abends waren zahlreiche Besucher aller Altersgruppen im Zelt des Konfuzius-Instituts, von denen viele China und das Institut ganz neu für sich entdeckten und Interesse am Chinesisch lernen bekamen.

Der Lebendige Neckar ist ein Aktionstag der Kommunen entlang des Neckars von Mannheim bis Eberbach, bei dem sich allein in Heidelberg über 100 Vereine und Institutionen vorstellen, Mitmachaktionen gestalten und kulturelles Programm bieten. Am 18. Juni 2017 strömten bei strahlendem Sonnenschein tausende Besucher über die Neckarwiesen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.