Chinesische Kalligrafie – Workshop

Termin:  Freitag, 30. April 2009
Uhrzeit: 16.00 – 19.00 Uhr
Ort: Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V., Speyerer Straße 6, 69115 Heidelberg

Anmeldung erbeten bis 16.4. unter 06221 – 54193 – 80/81/82
oder info@konfuzius-institut-heidelberg.de
Präsentation: Li Haibin

In diesem vorwiegend auf praktisches Tun ausgerichteten Workshop werden die Grundzüge der chinesischen Kalligrafie vermittelt. Die Teilnehmer werden vertraut gemacht im Umgang mit den „Schätzen der Literaten“: dem Pinsel, der Tusche, dem Papier und dem Reibstein. Sie lernen den Aufbau chinesischer Schriftzeichen kennen sowie einzelne Schriftzeichen und ganze kalligrafische Werke mit drei bis vier Zeichen. Linienführung und Pinselstriche sowie das Begreifen der spirituellen Seite der kulturellen Tradition Chinas sind Ziele des Workshops.

Li Haibin hat in Shanghai Malerei studiert, ist Kunstpädagoge und Künstler. In verschiedenen Ausstellungen waren seine Werke in China und Deutschland vertreten. Seit 2002 lebt er in Heidelberg und unterrichtet chinesische Kalligrafie und Tuschemalerei.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.