Ausstellung “Mode und Malerei aus China”

Ausstellung Mode & Malerei aus China | 服装与绘画作品展

Werke von Gu Lin 顾临

Termin: 25.11. bis 28.11.2014
Uhrzeit: täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Schloss Schwetzingen, südliches Zirkelhaus, 68723 Schwetzingen
Eintritt: frei (Eintritt Schlossgarten EUR 3 / 1,50)

Gu Lin ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Mode-Designerinnen und Künstlerinnen Chinas. Sie ist Exklusiv-
Designerin der chinesischen First Lady, Madame Peng Liyuan. Für den Europabesuch des chinesischen Staatspräsidenten
Xi Jinping im Frühjahr 2014 entwarf Gu Lin eine einzigartige Sonder-Kollektion für die Staatspräsidentengattin. Erstmals präsentiert Gu Lin ihre Mode-Kollektion und Kunstwerke nun in Deutschland.
Gu Lins Leitmotiv bei all ihren Entwürfen ist die Verbindung von Mensch und Natur sowie von Tradition und Moderne. Seit vielen Jahren setzt sie bei ihren Modellen traditionelle chinesische Stickerei ein. Mit ihrer Kombination aus alten chinesischen Elementen und zeitgenössischer Mode schuf Gu Lin in China einen neuen Mode-Trend. Alle Kleidungsstücke Gu Lins sind handgefertigt und Unikate – jedes Stück ist ein Kunstwerk für sich. Gu Lins Malstil beruht auf der chinesischen traditionellen Malkunst »Freehand Brushwork«. Äußere abstrakte Formen folgen in ihren Motiven den eigenen Emotionen und Gedanken.

Initiator: Internationale Organisation für Volkskunst-IOV
Hauptveranstalter: SinaLingua e. K. – Cross-Cultural Management
In Kooperation mit: Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e.V.
Unterstützt durch: China-Initiative Heidelberg e.V.

Bericht zur Vernissage “Mode und Malerei aus China”, Rhein-Neckar-Zeitung, 26.11.2014

Der rote Phönix fliegt in den Modehimmel

von Marion Gottlob

Sie sieht aus wie ein ganz junges Mädchen, mit einer akkuraten Pony-Frisur, obenauf ein dicker Zopf und links ein einzelnes, lustiges Zöpfchen. Wenn sie spricht und ihre Worte mit den Händen unterstreicht, dann ist es, als würde sie mit den Gesten die Luft zu Wasser verdichten: Im Schloss zeigte die Modedesignerin Gu Lin aus China eine grandiose Modenschau auf Weltniveau. Ihre Show hatte sie mit einer Präsentation eigenerBilderkombiniert, eine geniale Idee. …

Vollständiger Artikel:

→  Artikel zum download

Bericht zur Vernissage “Mode und Malerei aus China”, Schwetzinger Zeitung, 26.11.2014

Die Designerin von Chinas First Lady

von Sabine Zeuner

Farbexplosionen, die “aus dem Inneren der Seele” kommen, verbinden sich bei Gu Lin zum Gesamtkunstwerk. “Wenn ich male, dann spricht meine Seele, hält mit dem Pinsel auf der Leinwand das fest, was ich fühle, etwa wenn ich wandere”, sagt die chinesische Kostüm- und Modedesignerin, Schneiderin und Malerin zur Entstehung der großformatigen Exponate. …

Vollständiger Artikel:

morgenweb.de (Hier finden Sie auch das Video)

Artikel zum download

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.