Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Konfuzius-Institut Heidelberg

2018 September

Ausstellung “Facetten des Erinnerns: 1968 Global – China und die Welt”

12. September, 10:00 - 11. November, 20:00
Völkerkundemuseum, Hauptstraße 235, 69117 Heidelberg, Hauptstraße 235
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland
+ Google Karte

Ausstellung "Facetten des Erinnerns: 1968 Global - China und die Welt" Ni Shaofeng und Deng Huaidong, zwei in den frühen 1960er Jahren in China geborene Künstler, setzen sich, ein halbes Jahrhundert nach dem Jahr 1968 in China, intensiv mit der visuellen Propaganda jener Zeit auseinander, deren Wirkungen in den 1968er Bewegungen auf der ganzen Welt zu spüren waren. Die beiden Künstler haben die damals entstandenen Propagandabilder als Basis für ihre eigene Neu- und Uminterpretation verwendet. Ihre Bilder scheinen dem Betrachter zunächst…

Mehr erfahren »

Film- und Vortragsreihe “1968 Global – China und die Welt”

13. September 2018, 18:00 - 17. Januar 2019, 18:00
Völkerkundemuseum, Hauptstraße 235, 69117 Heidelberg, Hauptstraße 235
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland
+ Google Karte

Facetten des Erinnerns. Film- und Vortragsreihe "1968 Global - China und die Welt" Die Ausstellung Facetten des Erinnerns wird flankiert durch eine Reihe von Vorträgen und Filmvorführungen, die in Kooperation mit dem Karlstorkino gezeigt werden. Die Vorträge finden, wenn nicht anders angegeben, ab 18.00 Uhr im Völkerkundemuseum, die Filmvorführungen ab 20.30 Uhr im Karlstorkino statt. 13.9.18 BARBARA MITTLER (HEIDELBERG) Der Erinnerung zum Trotz. Ob China immer noch an Mao glaubt? 20.9.18 DANIEL LEESE (FREIBURG) 50 Jahre Mao-Bibel: Ursprünge, Inhalte und…

Mehr erfahren »

2018 Oktober

Advanced II

23. Oktober, 18:30 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 6:30pm Uhr am Dienstag stattfindet und bis 18. Dezember 2018 wiederholt wird.

Chinesisch Advanced Die Sprachkurse der Stufe Advanced richten sich an weit fortgeschrittene Sprachkursschüler. Sowohl der Advanced I Kurs als auch der Advanced II Kurs bestehen seit mehreren Semestern in beinahe unveränderter Besetzung. Falls Sie in diese Kurse einsteigen möchten, bitten wir Sie, sich vorher beim Konfuzius-Institut zu melden und gemeinsam zu schauen, ob das Niveau für Sie passend ist. Jeder Kurs umfasst 24 Unterrichtseinheiten. Chinesisch Advanced II Ort: Konfuzius-Institut Heidelberg, Speyerer Straße 6, 69115 Heidelberg [av_contact email='info@konfuzius-institut-heidelberg.de' title='' button='Absenden' on_send=''…

Mehr erfahren »

Vortrag: Das maoistische China als Teil von Revolutionszyklen der “3. Welt”

24. Oktober, 18:00 - 19:30
Völkerkundemuseum, Hauptstraße 235, 69117 Heidelberg, Hauptstraße 235
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Der Vortrag analysiert das maoistische China als Teil eines globalen Revolutionszyklus, der nach dem 2.Weltkrieg mit der Entkolonialisierung des Globalen Südens begann und Mitte der 1970er beendete. In diesem Zeitraum versuchten viele Ländern, durch eine Abkoppelung vom kapitalistischen Weltsystem eine nachzuholende Industrialisierung durchzuführen. Verschiedene Formen des „Sozialismus“ sollten helfen, postkoloniale Abhängigkeitsverhältnisse zu den  kapitalistischen Zentren zu überwinden. Die Entwicklung in China wird auch mit den sozialistischen Ländern in Osteuropa verglichen. Dort wandten sich zum Beispiel Ungarn, Jugoslawien sowie zweitweise auch…

Mehr erfahren »

GISÈLE SAPIRO (Paris): “Illusions and disillusionment of French intellectuals: the case of the Cultural Revolution”

25. Oktober, 18:00 - 19:30
Völkerkundemuseum, Hauptstraße 235, 69117 Heidelberg, Hauptstraße 235
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

French Maoism emerged in a context high politicization of the intellectual field with the Algerian war, a rising critique of Soviet communism, and the beginning of pro-third-world ideology. It took hold in an elite institution, the Ecole normale supérieure, in avant-garde groups such as Tel Quel, and spread among a young generation around May 68. The Gauche prolétarienne, who launched the journal Cause du peuple succeeded in attracting Sartre in 1970. They tried to implement a Cultural Revolution following the…

Mehr erfahren »

2018 November

Finissage und Abschlusskonzert “Wie ein Stein im Meer verschwinden”

10. November, 18:00 - 22:00
Völkerkundemuseum, Hauptstraße 235, 69117 Heidelberg, Hauptstraße 235
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland
+ Google Karte

Wie ein Stein im Meer verschwinden - Facetten des Erinnerns: 1968 Global - Eine Retrospektive SCHOLA HEIDELBERG | ensemble aisthesis Leitung: Walter Nußbaum 18:00 Uhr: Finissage mit musikalischer Umrahmung im Völkerkundemuseum Heidelberg. 20:00 Uhr: Konzert in der Alten Aula der Universität Heidelberg. “Come un sasso nell’ oceano…” ist eine Passage aus den berühmten Gefängnisbriefen des italienischen Philosophen Antonio Gramsci, in der er überlegt, ob es nicht besser sei, wie ein Stein im Meer unterzugehen, zu verschwinden - aus dem Blickfeld…

Mehr erfahren »

Vortrag aus der Vortragsreihe “Die Farben der chinesischen Gesundheit”: Nachtblau ist der Winter – Wasser

15. November, 14:00 - 15:30
Akademie für Ältere, Bergheimer Str. 76
Heidelberg, Baden-Württemberg 69115 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Fortsetzung der in diesem Jahr begonnenen Vortragsreihe “Die Farben der chinesischen Gesundheit” mit Referentin Frau Dr. Andrea-Mercedes Riegel. Die Traditionelle Chinesische Medizin erfasst alle Phänomene des Lebens und der Gesundheit wie Alter, Tages- und Jahreszeiten, Körperfunktionen, Sinnesorgane, anatomische Strukturen, Emotionen, Bewegungsimpulse usf. anschaulich in fünf komplexen Bildern. Diese Bilder bzw. Elemente sollen in einer mehrteiligen Vortragsreihe einzeln erläutert und mit kleinen praktischen Übungen erlebbar gemacht werden. Nachtblau ist der Winter - Wasser In Kernen und Samen sammelt die Natur ihre Essenz;…

Mehr erfahren »

2019 Januar

Vortrag: Chinesische Medizin (Frau Dr. Andrea-Mercedes Riegel)

24. Januar 2019, 14:00 - 15:30
Akademie für Ältere, Bergheimer Str. 76
Heidelberg, Baden-Württemberg 69115 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Die „traditionelle chinesische Medizin“, die wir heute kennen, ist das Produkt der Kulturrevolution. Die grundlegenden Gedanken jedoch, die Idee, dass der Mensch Mikrokosmos im Makrokosmos ist, die Theorien von Yin und Yang und den fünf Wandlungsphasen, sind nach wie vor prägend für dieses System. Der Vortrag möchte einen Einblick in die Welt der chinesischen Medizin geben, in das, was sie von der Schulmedizin unterscheidet und was sie mit ihr verbindet. Im Zuge ihres Studiums der klassischen und modernen Sinologie kam…

Mehr erfahren »

2019 Februar

Vortrag: Tuina-Massage in der Chinesischen Medizin (Frau Dr. Andrea-Mercedes Riegel)

21. Februar 2019, 14:00 - 15:30
Akademie für Ältere, Bergheimer Str. 76
Heidelberg, Baden-Württemberg 69115 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Die Tuina-Massage ist neben der Akupunktur eine manuelle Therapieform aus der chinesischen Medizin. Sie zieht Leitbahnen und Akupunkturpunkte mit ein und arbeitet mit vielen unterschiedlichen Techniken. In vielen Fällen kann sie die Akupunktur ersetzen, insbesondere im Bereich der Pädiatrie. Der Vortrag stellt diese besondere Therapieform mit ihren Einsatzmöglichkeiten vor. Im Zuge ihres Studiums der klassischen und modernen Sinologie kam Frau Dr. Andrea-Mercedes Riegel bereits 1989 nach Taiwan, wo sie die private „Akademie für die Erforschung der chinesischen Medizin“ in Taibei…

Mehr erfahren »

2019 März

Vortrag: Chinesische Kräutertherapie (Frau Dr. Andrea-Mercedes Riegel)

21. März 2019, 14:00 - 15:30
Akademie für Ältere, Bergheimer Str. 76
Heidelberg, Baden-Württemberg 69115 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Die chinesischen Heilpflanzen sind eine sinnvolle Ergänzung zu den Therapieformen Akupunktur und Tuina-Massage. Sie werden nach bestimmten Grundsätzen eingeteilt und für jeden Patienten individuell zusammengestellt. Der Vortrag stellt die Grundsätze der chinesischen Kräutertherapie vor und gibt einige wichtige Beispiele für die chinesische Hausapotheke. Im Zuge ihres Studiums der klassischen und modernen Sinologie kam Frau Dr. Andrea-Mercedes Riegel bereits 1989 nach Taiwan, wo sie die private „Akademie für die Erforschung der chinesischen Medizin“ in Taibei besuchte und erfolgreich abschloss. Nach einem…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren