Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Konfuzius-Institut Heidelberg

062215419383|

2019 April

Interkulturelle Sensibilisierung im Kontext deutsch-chinesischer Hochschulkooperation

27. April, 10:00 - 28. April, 14:00
Konfuzius-Institut Heidelberg, Speyerer Straße 6, 4. Stock
Heidelberg, 69115 Deutschland
+ Google Karte
50Euro

Kurzinfos: Datum: Samstag, 27.04.2019, von 10 bis 17 Uhr (inklusive gemeinsames Mittagessen), Sonntag, 28.04.2019 von 10 bis 13 Uhr (mit anschließendem Abschlussessen bis 14 Uhr) Referentin: Dr. Dietlind Wünsche, Dezernat für Internationale Beziehungen der Universität Heidelberg Teilnahmevoraussetzungen: Gute Deutschkenntnisse (mindestens B2/C1-Level) Anmeldung: Bis zum 5. April 2019 unter info@konfuzius-institut-heidelberg.de mit dem vollständig ausgefüllten Anmeldebogen_Interkulturelle Sensibilisierung _April 2019 Teilnahmebeitrag: 50 € (inklusive zwei Mittagessen, Snacks und Getränken). Der Teilnahmebetrag wird erst nach Zahlungsaufforderung fällig Interkulturelle Sensibilisierung Auch in diesem Jahr bietet…

Mehr erfahren »

ENVISIONING ASIA: Gandhi and Mao in the Photographs of Walter Bosshard

28. April, 16:30 - 2. Juni, 21:00
Völkerkundemuseum, Hauptstraße 235, 69117 Heidelberg, Hauptstraße 235
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland
+ Google Karte

Die Ausstellung im Völkerkundemuseum zeigt Bilder des Schweizer Fotografen Walter Bosshard (1892–1975) von Mao Zedong und Mahatma Gandhi. Die Fotografien, die seit den 1930er Jahren auf Reisen Bosshards nach China und Indien entstanden sind, bieten einen seltenen Einblick in die Lebensrealitäten der zwei auf so unterschiedliche Weise bedeutsamen Figuren jüngerer asiatischer Geschichte. Am Sonntag, den 28. April, findet im Völkerkundemuseum ab 16:30 Uhr eine Vernissage statt, zu der wir Sie herzlich willkommen heißen. Zur feierlichen Ausstellungseröffnung erfolgt eine Einführung durch…

Mehr erfahren »

2019 Mai

Opernbesuch: Nixon in China an der Staatsoper Stuttgart

3. Mai, 17:00 - 23:00
Staatsoper Stuttgart, Oberer Schloßgarten 6
Stuttgart, 70173
+ Google Karte

Die Oper "Nixon in China" in drei Akten nach einem Libretto von Alice Goodman handelt von dem Besuch Präsident Nixons in China im Jahr 1972. Dieser wurde international als bedeutender Schritt in Bezug auf die diplomatischen Beziehungen zwischen den USA und China wahrgenommen. John Adams, der Nixon sehr kritisch gegenüber stand, sprach von einer "kühnen Geste, direkt in das kommunistische Herz der Dunkelheit zu laufen und den Einheimischen einen guten, alten Rotarier-Handschlag zu reichen". Am 3. Mai bietet das Konfuzius-Institut…

Mehr erfahren »

Die Freude der Fische – Ein Lesekonzert mit dem Trio Zhuangzi

17. Mai, 19:30
Chinesischer Garten, Luisenpark Mannheim
Mannheim, Baden-Württemberg 68165 Deutschland
+ Google Karte
15Euro

Vielleicht kennen Sie die musikalischen Vertreter dieses Abends bereits: Schon einige Male begeisterten sie als „Duo Dong Dix“ im Chinesischen Garten. Nun erfahren Ya Dong (Pipa) und Wolfram Dix (Percussion) durch die Rezitation von Viktor Kalinke eine bereichernde literarische Ergänzung: „Zhuangzi”, so der Titel von Kalinkes neuester Übersetzung, wird in Auszügen und mit musikalischer Begleitung vortragen. Seit den 1980er Jahren befasst sich Kalinke mit dem Daoismus und auch mit „Zhuangzi“ wird es philosophisch: Zhuangzi, der Legende nach ein begnadeter Gärtner und Wortkünstler,…

Mehr erfahren »

2019 Juli

ZER-RIS-SEN Wenji: Auf der Suche nach Heimat

17. Juli, 19:30
Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg, Bühnenturm, Akademiehof 1
Ludwigsburg, 71638
+ Google Karte

ZER- RIS- SEN. Wenji: Auf der Suche nach Heimat   Im Juli 2019 wird, in europaweiter Erstaufführung, Bun-Ching Lams Kammeroper Wenji: 18 Songs of a Nomad Flute (2002) aufgeführt. Inszeniert von Johann Diel, wird hier die Geschichte einer jungen chinesischen Frau, Cai Wenji, erzählt, die, fast 2000 Jahre ist es her, von den Hunnen aus China verschleppt wird. Die Zerrissenheit dieser Frau, ihre Identitäts- und Heimatsuche, Themen, die an Aktualität bis heute nichts eingebüßt haben, stehen dabei im Zentrum der…

Mehr erfahren »

ZER-RIS-SEN Wenji: Auf der Suche nach Heimat

18. Juli, 19:30 - 21:30
Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg, Bühnenturm, Akademiehof 1
Ludwigsburg, 71638
+ Google Karte

ZER- RIS- SEN. Wenji: Auf der Suche nach Heimat Im Juli 2019 wird, in europaweiter Erstaufführung, Bun-Ching Lams Kammeroper Wenji: 18 Songs of a Nomad Flute (2002) aufgeführt. Inszeniert von Johann Diel, wird hier die Geschichte einer jungen chinesischen Frau, Cai Wenji, erzählt, die, fast 2000 Jahre ist es her, von den Hunnen aus China verschleppt wird. Die Zerrissenheit dieser Frau, ihre Identitäts- und Heimatsuche, Themen, die an Aktualität bis heute nichts eingebüßt haben, stehen dabei im Zentrum der Neuinszenierung,…

Mehr erfahren »

ZER-RIS-SEN Wenji: Auf der Suche nach Heimat

20. Juli, 20:00
Hebelhalle, Hebelstraße 9
Heidelberg, 69115 Deutschland
+ Google Karte

ZER- RIS- SEN. Wenji: Auf der Suche nach Heimat Im Juli 2019 wird, in europaweiter Erstaufführung, Bun-Ching Lams Kammeroper Wenji: 18 Songs of a Nomad Flute (2002) aufgeführt. Inszeniert von Johann Diel, wird hier die Geschichte einer jungen chinesischen Frau, Cai Wenji, erzählt, die, fast 2000 Jahre ist es her, von den Hunnen aus China verschleppt wird. Die Zerrissenheit dieser Frau, ihre Identitäts- und Heimatsuche, Themen, die an Aktualität bis heute nichts eingebüßt haben, stehen dabei im Zentrum der Neuinszenierung,…

Mehr erfahren »

ZER-RIS-SEN Wenji: Auf der Suche nach Heimat

21. Juli, 18:00
Hebelhalle, Hebelstraße 9
Heidelberg, 69115 Deutschland
+ Google Karte

ZER- RIS- SEN. Wenji: Auf der Suche nach Heimat Im Juli 2019 wird, in europaweiter Erstaufführung, Bun-Ching Lams Kammeroper Wenji: 18 Songs of a Nomad Flute (2002) aufgeführt. Inszeniert von Johann Diel, wird hier die Geschichte einer jungen chinesischen Frau, Cai Wenji, erzählt, die, fast 2000 Jahre ist es her, von den Hunnen aus China verschleppt wird. Die Zerrissenheit dieser Frau, ihre Identitäts- und Heimatsuche, Themen, die an Aktualität bis heute nichts eingebüßt haben, stehen dabei im Zentrum der Neuinszenierung,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren