Telefon: 06221-54193 -87 / -84
Konfuzius Institut Heidelberg
Konfuzius-Summer-Camp für Studierende

 

Termin: 
20.08.-01.09.2017
Bewerbungsschluss: 
05. Mai 2017
Bewerbung und Information: 
Janina Heker
summerschool@konfuzius-institut-heidelberg.de
 

Allgemeine Informationen

Das Konfuzius-Institut Heidelberg bietet regelmäßig Summer-School-Programme für Studierende in China an. Die Teilnehmer erhalten chinesischen Sprachunterricht, nehmen an Kursen zu Themen der chinesischen Kultur wie Kalligraphie oder Taijiquan sowie einem Rahmenprogramm teil. Das Summer-Camp richtet sich an Bewerber, die bereits über Grundkenntnisse der chinesischen Sprache verfügen und Interesse an einem zweiwöchigen Aufenthalt in Shanghai haben. Die genauen Teilnahmevoraussetzungen finden Sie unten.

Die Kosten für die Teilnahme am Summer-Camp werden größtenteils vom Konfuzius-Institut Heidelberg getragen, die Teilnehmer tragen lediglich die Kosten für Flug, Visum, Auslandskrankenversicherung und eine Anmeldegebühr (i. d. R. 50 Euro). Kursprogramm, Unterkunft und Reisen innerhalb Chinas sind für die Teilnehmer kostenfrei. Fragen zu unseren Summer-Camps richten Sie jederzeit an summerschool@konfuzius-institut-heidelberg.de oder telefonisch an 06221 54 193 87.

Alle Angaben zum genauen Programmablauf und den Teilnahmevoraussetzung sind derzeit noch vorläufig und können daher geringfügigen Änderungen unterliegen. Das endgültige Programm wird in Kürze hier bekannt gegeben.


Summer-Camp für Studierende

Programm und Teilnahmevoraussetzungen

Das Summer-Camp für Studierende findet im Jahr 2017 vom 20. August bis zum 01. September in Shanghai statt. Bewerbungen richten interessierte Studierenden mit einem kurzen Motivationsschreiben und einem kurzen tabellarischen Lebenslauf ab sofort und bis zum 05. Mai 2017 an summerschool@konfuzius-institut-heidelberg.de. Bitte geben Sie bitte auch an, wie lange und z.B. mit welchem Lehrbuch Sie Chinesisch gelernt haben, damit wir Ihre Chinesischkenntnisse einschätzen können.

Teilnahmevoraussetzungen für das Summer-Camp

  • Studierende zwischen 18 und 30 Jahren
  • kein vorangegangener China-Aufenthalt über eine Dauer von mehr als drei Monaten
  • keine vorherige Teilnahme an einem Konfuzius-Summer-Camp
  • Grundkenntnisse der chinesischen Sprache
  • Chinesisch nicht als Muttersprache
  • Alle Teilnehmer des Summer-Camps 2017 sind verpflichtet, nach Abschluss des Sprachkurses an der Shanghai Jiaotong Universität die offizielle Sprachprüfung für chinesische Sprache (HSK) abzulegen
  • Die Auswahl der Bewerber erfolgt durch ein persönliches Interview der Bewerber durch Mitarbeiter des Konfuzius-Instituts Heidelberg. Das Gespräch kann telefonisch erfolgen, falls es den Bewerbern nicht möglich ist, nach Heidelberg zu kommen.

Programm

  • Aufenthalt in Shanghai mit Sprachunterricht an der Shanghai Jiaotong Universität
  • Stadtbesichtigungen in Shanghai
  • Workshops zu chinesischer Kalligraphie und Wu Shu (chinesische Kampfkunst)
  • i. d. R. zweitägige Reise in eine weitere chinesische Stadt

Das Programm für das Summer Camp 2017 steht noch nicht ganz fest, wird sich aber am Programm des Vorjahres orientieren, das Sie hier zum Download finden. Alle Angaben sind unter Vorbehalt.

Kosten für die Teilnehmer

  • internationalen Reisekosten (Flug)  zwischen Deutschland und China (Die Flugbuchung übernehmen die Teilnehmer)
  • Auslandskranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • 50 Euro Gebühr für die Anmeldung beim Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg
  • Visumsgebühr